Vergleich von herkömmlichen Kassen gegenüber Ipad Kassensystemen

img

Wenn Sie in die Gastronomie einsteigen möchten, benötigen Sie unbedingt ein Kassensystem. Der Gesetzgeber hat vorgeschrieben, was ein Kassensystem können muss. Auf dem Markt gibt es zahlreiche Kassen, die diese Vorschriften erfüllen und gleichzeitig auf die Bedürfnisse und Anforderungen in der Gastronomie zugeschnitten sind.

Trotzdem ist es nicht einfach, die passende Kasse zu finden. Es gibt zahlreiche Kassen, die speziell für grössere Restaurants und Gasthäuser oder für Imbissketten geeignet sind. Daneben gibt es aber immer noch die Kassensysteme, die für kleine Gaststätten oder Bars passend sind.

Kassensystem oder Registrierkasse?

Die meisten Kassensysteme lassen sich durch Module erweitern und an neue Bedürfnisse anpassen. Aber egal, ob Sie einen kleinen Imbiss oder ein grosses Restaurant mit Garten haben, Sie kommen um ein Kassensystem nicht umhin. Es ist deshalb besser, sich schon im Vorfeld zu informieren und sich für ein Kassensystem zu entscheiden, welches ausbaubar ist.

Beide Varianten sind geeignet, um einen Überblick über das eigene Geschäft zu haben. Während grössere Geschäfte oder Ketten schon heute hauptsächlich Kassensysteme einsetzen, haben viele kleinere Geschäfte und Gastronomieeinrichtungen immer noch die herkömmliche Registrierkasse. Das liegt vor allem daran, dass viele zusätzliche Funktionen in kleinen Gaststätten nicht benötigt werden. Bei der Anschaffung sollten Sie allerdings im Vorfeld bedenken, ob Sie eventuell expandieren möchten. In diesem Fall wäre es besser, sich sofort mit einem modernen Kassensystem auseinanderzusetzen, um später nicht die komplette Buchhaltung umstellen zu müssen.

Vorteile der Registrierkasse

Die Registrierkasse ist für kleine Unternehmen effektiv und bietet eine sichere Geldaufbewahrung. Der Investitionsbedarf bei einer Registrierkasse ist relativ gering. Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass die Registrierkasse wenig Funktionen hat und die Bedienung deshalb schnell erlernt wird. Vor allem für kleinere Unternehmen, die sich voll auf ihren Gastronomiebetrieb konzentrieren wollen, ist es wichtig, dass die Registrierkasse sehr sicher arbeitet und es keine Virusgefahr oder PC-Störungen geben kann. Selbst der Energieverbrauch dieser Kasse ist relativ gering. Alle Basisfunktionen und Berichtswesen, die in einer kleinen Gastronomie notwendig sind, werden von der Registrierkasse abgedeckt.

Umstieg auf moderne Technik

Moderne Kassensysteme, zum Beispiel Touchscreenkassen, werden komplett gebrauchsfertig angeboten und die Hardware ist auf das jeweilige Unternehmen ausgelegt. Allerdings haben diese Kassen auch ihren Preis. Bedeutend günstiger sind iPad-Kassensysteme. Beide Systeme sind flexibel und lassen sich immer wieder neu anpassen. Erweiterungsmöglichkeiten sind schon deshalb wichtig, weil sich häufig Gesetze ändern oder neue Mitarbeiter eingestellt werden. Das System sollte deshalb möglichst einfach und intuitiv bedienbar sein.

Das iPad-Kassensystem als Alternative

Komplette Kassensysteme sind in den meisten Fällen recht kostenintensiv, aber ab einer gewissen Grösse des Unternehmens trotzdem notwendig. Das iPad-Kassensystem ist zum herkömmlichen Kassensystem eine gute Alternative, die bedeutend preiswerter ist. Es ist eine voll funktionsfähige Kasse, die einen Rechnungsdrucker integriert hat und die Möglichkeit bietet, ein Kartenlesegerät anzuschliessen. Allerdings sind diese Systeme auch etwas empfindlicher. Aufgrund der Preisgestaltung lassen sie sich aber auch schneller ersetzen. Inzwischen werden immer mehr Kassensysteme durch moderne iPad-Kassensysteme ersetzt. Selbst für das iPhone oder iPod Touch sind erste Kassensysteme im Umlauf.

Vorteile der iPad-Kassensysteme

Diese Systeme sind in der Lage, das grösste Produktvolumen in kürzester Zeit zu bearbeiten. Eine weitere Zeitersparnis haben Sie als Gastronom durch die Möglichkeit einer komplexen Businesslogistik. Sie können über das System nicht nur Ihre Umsätze verfolgen oder Menüs und Preise gestalten, sondern auch Bestellungen oder Inventuren durchführen. Damit optimieren Sie Ihr Lagerbestandsmanagement und haben immer einen aktuellen Überblick über Ihr Unternehmen.